WOLFGANG-ZACHER-SCHULE
 

 PROJEKTE

Der Förderverein ist aktiv!

 

  • Studentische Hilfskräfte in Klassen 1, 2 und  3: An einer Stunde in der Woche werden die Klassen unterstützt, so dass gezielte Fördermaßnahmen in Kleingruppen möglich sind.
  • Abenteuertage für alle ersten und vierten Klassen! Dies ist finanziell gesehen ein großer Punkt unserer jährlichen Ausgaben. Wir finanzieren dabei externe Erlebnispädagogen, welche diesen abenteuerlichen Tag in der "wilden Natur" für jede Klasse gestalten.
  • finanzielle Unterstützung vieler AGs:  Kulissen, Geräte, Workshops, Ausstattung, Trikots, Abrechnungsorgan bei Großveranstaltungen... uvm.
  • Ermöglichung des Fehling-Labs für alle 4. Klassen: Experimentier-Tag im Chemielabor an der Universität Vaihingen. Die Anmeldung ist nur über den Förderverein möglich. Auch die Kosten trägt der Förderverein.
  • Waiblinger Stadtlauf: Der Förderverein organisiert die Anmeldung, übernimmt den Anmeldebeitrag und ermöglicht und betreut die Zacher-Schulmannschaft.
  • Rot-Kreuz-Kurs für alle dritten Klasse
  • Finanzierung des für-Projekts - Durchführung durch geschulte Eltern in den 3. Klassen
  • Beteiligung an Schulfesten und Veranstaltungen rund um die Wolfgang-Zacher-Schule
  • Bereicherung der Schulgemeinschaft u.a. durch die Organisation und den Verkauf von Schul- T-Shirts, Schul - Trinkflaschen u.a.
  • Öffentlichkeitsarbeit, wie bei der Remstalgartenschau: Beteiligung am Café Remis in Kooperation mit einem Waiblinger Chor
  • Finanzierung der Kinderzeitung des Zeitungsverlags Waiblingen für die Klassen 3 und 4 

 


Neue Pausenhofspielgeräte


Waiblinger Stadtlauf 2019

Am 19. 5. 19 waren wieder über 60 Zacher-Schüler und -Schülerinnen beim 49. Waiblinger Stadtlauf am Start.



Abenteuertage

Abenteuertage der Klassen 1 und 3